Visable 360
Das B2B-Magazin für den digitalen Vertrieb.
Visable 360
Das B2B-Magazin für den digitalen Vertrieb.

DIMA – der Digital-Award für den Mittelstand

Der DIMA honoriert innovative Digitalprojekte von Mittelständlern aus der DACH-Region. Unternehmen können sich in den vier Kategorien Kundenerlebnis, Lösungen im Vertrieb, Innovation und Nachhaltigkeit bewerben. Einen kompletten Überblick über den Digital-Award finden Sie hier.

new idea


Digital-Award für den Mittelstand der DACH-Region

Sie haben mittels Big Data die Kundenansprache im Vertrieb individueller gestaltet? Oder dank digitaler Technologien den CO2 -Ausstoß in der Produktion deutlich reduziert? Dann sollten Sie sich für den DIMA bewerben!

Solche und ähnliche Digitalprojekte, die Unternehmen zukunftsfähiger machen, werden bei diesem Digital-Award für den Mittelstand honoriert. Denn die Digitalisierung von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) nahm in den vergangenen Jahren deutlich an Fahrt auf. Die Umstände der Corona-Pandemie haben das Tempo der digitalen Transformation in vielen Firmen noch erhöht. In diesem Prozess sind viele wegweisende Ideen entstanden und umgesetzt worden, die es verdienen, gewürdigt zu werden.

Der von den B2B-Experten der Visable GmbH ins Leben gerufene Digital-Award richtet sich an KMU der DACH-Region mit bis zu 250 Mitarbeitern, die mit der Umsetzung einer innovativen Idee gezeigt haben, welche Möglichkeiten in der Digitalisierung stecken und wie ihr Unternehmen davon profitiert.

In diesen Kategorien können Sie sich bewerben

Der Visable-Award wird in insgesamt vier Kategorien vergeben:

  • Kundenerlebnis: Hier geht es darum, den Kunden online abzuholen und mitzunehmen auf eine involvierende, digitale Reise. Entscheidende Faktoren sind dabei Ideen, die zur Interaktion mit Marke, Produkt oder Dienstleistung im B2B einladen.
  • Lösungen im Vertrieb: Gefragt sind in dieser Kategorie smarte Digitalisierungs-Maßnahmen, die dem Vertrieb neue Impulse versetzen und ihm zusätzliche Kunden bescheren. Besonders zählen hier durchdachte digitale Ansätze, die Mehrwerte schaffen – zum Beispiel  im Vertriebsprozess, im Marketing oder in der Kundenbindung.
  • Nachhaltigkeit im Unternehmen: Kern der Kategorie ist die digitale Entwicklung und Umsetzung von Ideen, die das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen fördern und voranbringen. Möglich sind dabei Maßnahmen in allen drei Nachhaltigkeitsbereichen – Ökologie, Wirtschaft und Soziales – oder auch digitale Aktionen, mit denen Unternehmen im Rahmen ihrer gesellschaftlichen Verantwortung (CSR) aktiv werden.
  • Innovation: Die Kategorie bewertet die Entwicklung und Umsetzung neuer digitaler Projekte, die durch ihren hohen Innovationsgrad in besonderem Maße überraschen und überzeugen. Dabei werden digitale Vorreiter mit Lösungen gesucht, die Sinn und Mehrwert für die vielfältigen Bereiche der Wertschöpfungskette stiften.

Detaillierte Angaben inklusive einiger Beispiele zu den einzelnen Kategorien finden Sie auf der Landingpage des Digital-Awards. Bis zum 10. Oktober 2021 können Sie sich für eine Kategorie oder auch für mehrere bewerben. Ein Muster zum Aufbau Ihrer Bewerbung finden Sie hier.

DIMA mit hochwertigem Rahmenprogramm

Am 18. November erfolgt dann per Livestream die Bekanntgabe der Gewinner. Diese werden von einer Jury ausgewählt, die aus hoch qualifizierten Experten aus den Bereichen Wirtschaft, Forschung und Medien besteht.

Auch wer selbst kein Projekt eingereicht hat, sollte das Online-Event verfolgen – denn wertvolle Inspirationen zu den aktuellen Trends aus dem B2B-Umfeld und der Digital Economy haben noch niemandem geschadet. Die rund zweistündige Veranstaltung hält neben der Zeremonie auch interessante Speaker bereit.

DIMA: Das gibt es zu gewinnen

Die vier Gewinner der einzelnen Kategorien dürfen sich über ein Firmenprofil auf wlw und EUROPAGES im Wert von 25.000 Euro freuen. Alle Nominierten profitieren zudem von der Aufmerksamkeit, die dieses Event auf sich ziehen wird: ausführliche Berichterstattung in den Medien, auf der DIMA-Website, über verschiedene Social-Media-Kanäle, die von Visable betriebenen B2B-Plattformen wlw und EUROPAGES sowie die Live-Übertragung der DIMA-Preisverleihung.

 

Wo zeigen Sie digitale Größe?

Wir machen Ihre Ideen sichtbar – und freuen uns auf Ihr Projekt!

Jetzt bewerben

Back to the overview
No content
Ein neues Dach für "Wer liefert was" und Europages

Sie wurden weitergeleitet zu Visable.

Das neue Dach für unsere B2B-Marktplätze und Online-Marketing-Services ist online: Entdecken Sie auf visable.com noch mehr Möglichkeiten, Ihre Reichweite im Internet zu erhöhen!

No content