Visable 360
Das B2B-Magazin für den digitalen Vertrieb.
Visable 360
Das B2B-Magazin für den digitalen Vertrieb.

Warum Social Media Marketing für KMU wichtig ist

Sie fragen sich, ob sich der Einsatz von Social Media Marketing für Ihr kleines oder mittelgroßes Unternehmen lohnt? Wir haben hilfreiche Tipps für Sie. 

Social media marketing for SMEs

 

Social Media boomt

Bevor wir in das Thema Social Media Marketing tiefer einsteigen, hier zunächst ein paar Zahlen, die verdeutlichen, warum sich Unternehmen überhaupt mit dem Thema Social Media auseinandersetzen sollten:

  • Der Digital Report 2019 weist für Deutschland knapp 80 Millionen Internetnutzer aus – die Durchdringung liegt damit bei 96 Prozent.
  • Knapp die Hälfte davon (46 Prozent) waren im Januar 2019 in den sozialen Medien aktiv.
  • Der Bevölkerungsanteil aktiver Nutzer, die per Mobilgerät auf Social-Media-Plattformen zugreifen, lag im Januar 2019 bei 36 Prozent.
  • Weltweit ist die Anzahl der Social-Media-Nutzer Anfang 2019 auf fast 3,5 Milliarden gewachsen.
  • Die Gesamtzahl der globalen Social-Media-Nutzer hat sich seit 2014 fast verdoppelt.

Der Zeitaufwand für Social-Media-Aktivitäten ist von Land zu Land sehr unterschiedlich, liegt im weltweiten Durchschnitt aber bei täglich 2 Stunden und 16 Minuten. In Deutschland betrug die durchschnittliche Social-Media-Nutzungszeit im Januar 2019 pro Tag 1 Stunde und 4 Minuten.

 

Die am meisten genutzten Social-Media-Plattformen in Deutschland sind laut Digital Report 2019 übrigens:

  • YouTube (76 Prozent)
  • WhatsApp (75 Prozent)
  • Facebook (63 Prozent)
  • Facebook Messenger (37 Prozent)
  • Instagram (33 Prozent) und
  • Pinterest (21 Prozent)

 

Social Media: Nur was für junge Menschen?

Mit Social Media Marketing können Sie Personen jeden Alters erreichen. Zwar ist es korrekt, dass die Altersgruppe um die 30 weltweit den größten Anteil unter den Social-Media-Nutzern stellt. Doch die Altersstruktur unterscheidet sich auf den verschiedenen Plattformen stark: Bei Facebook beispielsweise übersteigt die Nutzeranzahl der über 55-Jährigen mittlerweile die der Nutzer unter 18. Laut dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom e. V.) nutzt heute mehr als die Hälfte (55 Prozent) der deutschen Internetnutzer über 50 Jahre die sozialen Netzwerke.

Warum KMU Social Media Marketing betreiben sollten

Die (Marketing-)Welt für kleine und mittlere Unternehmen hat sich verändert. Printwerbung erreicht in jedem Jahr weniger Menschen, ist dabei aber immer noch verhältnismäßig teuer und geht oft mit hohen Streuverlusten einher. Social Media Marketing ist in der Regel kosteneffizienter und daher ein wichtiger Bestandteil im Online-Marketing-Mix von Unternehmen.

Die meisten Firmen nutzen Social Media Marketing zur Verbreitung von Content, um darüber Traffic für die eigene Website zu generieren. Den zweiten großen Teil machen Paid Ads aus, also das Schalten von Werbung in den sozialen Medien. Ob das sinnvoll ist, hängt aber immer von den Zielen und der Social-Media-Strategie ab. Schließlich ist Paid Media meist weniger glaubwürdig als die eigenen Inhalte (Owned) oder User Generated Content (Earned).

Durch diese Maßnahmen hilft Social Media Marketing Unternehmen, eine loyale Community mit Kunden und Interessenten aufzubauen und so beispielsweise die Bekanntheit zu steigern, Anfragen zu generieren, den Abverkauf zu steigern, Support zu bieten, oder Meinungen einzuholen.

Und nicht zuletzt ist auch die Konkurrenz meist auf den Social-Media-Kanälen präsent. Laut Statistischem Bundesamt setzen rund 55 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen die sozialen Medien für ihre Unternehmenskommunikation ein.

Fazit

Social Media bietet Unternehmen hervorragende Möglichkeiten, eine eigene Community aufzubauen, mit ihrer Zielgruppe in Interaktion zu treten und auf diese Weise ihre Marketingziele zu erreichen. Allerdings sollte jedes Unternehmen auch eine klare Social-Media-Strategie verfolgen, in der die Ziele, die zielgruppenrelevanten Communities und Netzwerke identifiziert und benannt werden und eine genaue Zielgruppenansprache festgelegt ist. 

 

Zurück zur Übersicht
No content
Ein neues Dach für "Wer liefert was" und Europages

Sie wurden weitergeleitet zu Visable.

Das neue Dach für unsere B2B-Marktplätze und Online-Marketing-Services ist online: Entdecken Sie auf visable.com noch mehr Möglichkeiten, Ihre Reichweite im Internet zu erhöhen!

No content