Visable 360
Das B2B-Magazin für den
digitalen Vertrieb.
Visable 360
Das B2B-Magazin für den
digitalen Vertrieb.

Content-Marketing-Manager: Der richtige Inhalt am richtigen Ort

Professionelles Content-Marketing ist die Basis für erfolgreiches Online-Marketing. Ziel ist es, sich von der Masse der Konkurrenz abzuheben, Leser gezielt und ansprechend mit relevanten Informationen zu versorgen und in Kunden zu verwandeln. Verantwortlich für diese Inhalte: der Content-Marketing-Manager

Wer braucht solche Mitarbeiter? Jedes Unternehmen im B2C- und B2B-Bereich! Das Internet ist der wichtigste Marketing-Kanal der Gegenwart und Zukunft, auch KMU müssen sich für ihren Erfolg professionell im Netz präsentieren und Kunden zielgerichtet ansprechen. Wer nicht selbst einen Content-Marketing-Manager beschäftigt, sollte mit entsprechenden Agenturen oder Medienunternehmen zusammenarbeiten, die solche Mitarbeiter beschäftigen und Websites von Firmen mit hochwertigen Inhalten befüllen.

Content-Marketing-Manager sind die neuen Marketing-Spezialisten

Will sich ein Unternehmen im Internet erfolgreich präsentieren, benötigt es einzigartige Inhalte mit konkretem Mehrwert für die Zielgruppe. Unternehmen müssen die Nutzer kontinuierlich mit relevanten Informationen versorgen, um sie an das Unternehmen zu binden. Für die Realisierung brauchen kleine wie große Unternehmen Spezialisten – die Content-Marketing-Manager.

Content-Marketing-Manager: Die Aufgaben

Zusammengefasst lauten die Aufgaben eines Content-Marketing-Managers: Planung und Umsetzung von Inhalten sowie Erfolgsmessung und Optimierung der Strategie. Grundlage: Die passenden Inhalte werden zum richtigen Zeitpunkt über die geeigneten Kanäle verbreitet.

Job des Content-Marketing-Managers sind Erhöhung der Reichweite, Planung und Umsetzung neuer Inhalte und optimale Verbreitung über die unterschiedlichen Kanäle. Kunden sollen begeistert werden, den Erfolg der Maßnahmen misst der Content-Marketing-Manager. Er ermittelt dafür geeignete Kooperationspartner, entwickelt Strategien zur optimalen Umsetzung und stellt die Zielerreichung sicher. Zum Job gehört die Kooperation mit anderen Fachleuten, unter anderem aus den Bereichen Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Online-Marketing. Der Content-Marketing-Manager plant Texte, nutzt verschiedene Kanäle wie E-Mail-Marketing oder Social Media zur Verbreitung und gibt Webanalysen in Auftrag oder führt diese selbst durch.

Checkliste der typischen Arbeitsbereiche:

  • Online-PR
  • Online-Marketing
  • Planung und Umsetzung von Content-Strategien
  • Erstellen von Inhalten oder Vergabe an Autoren steuern
  • Einpflegen der Inhalte in ein Content-Management-System (CMS)
  • Messung und Optimierung von Maßnahmen

Die Aufgaben überschneiden sich mit denen von Mediengestaltern und Online-Redakteuren.

Planung & Umsetzung: Ein neuer Markt soll erschlossen werden

Möchte ein Unternehmen ein Produkt oder eine Dienstleistung im Markt etablieren, ist es wichtig, die Zielgruppe inhaltlich und über den richtigen Kanal anzusprechen. Der neue Content ist die Basis, die Frage lautet dann: Wie wird den Content optimal präsentiert und von möglichst vielen potenziellen Kunden gelesen? Neben SEO-Maßnahmen und E-Mail-Marketing kommt die Verbreitung über Social-Media-Kanäle infrage.

Was sind die Anforderungen an einen Content-Marketing-Manager?

Ein erfolgreicher Content-Marketing-Manager ist kommunikationsstark, kann komplexe Konzepte erarbeiten und Aufgaben über mehrere Abteilungen hinweg vergeben. Der Beruf vereint technische und redaktionelle Tätigkeiten. Im technischen Bereich sind Grundkenntnisse in HTML und der Bild- und Videobearbeitung notwendig. Neben technischem Wissen sind Geschick und Können beim Verfassen von hochwertigen Texten mit korrekter Rechtschreibung und Grammatik gefragt, Know-how im Bereich SEO ist unbedingt erforderlich. Wichtig sind zudem strategisches Denken, realistisches Planen und zielorientiertes Arbeiten.

Für die Planung und Umsetzung von Content-Kampagnen sind Kreativität und die Fähigkeit zur strategischen Umsetzung gefragt. Die Deadline ist immer nah, Arbeiten unter Zeitdruck darf kein Problem sein. Der Content-Marketing-Manager muss wissen, wie und über welche Kanäle sich Inhalte im Netz verbreitet lassen und sich mit Social-Media-Kanälen auskennen.

Geeignete Studiengänge sind unter anderem Journalismus, Kommunikationswissenschaften oder Medieninformatik. Zusätzlich sind redaktionelle Erfahrung und technisches Können notwendig, die sich über Praktika erwerben lassen.

Der Content-Marketing-Manager: Werbeprofi im Internetzeitalter

Der Content-Marketing-Manager ist für die zielgerichtete Umsetzung der Content-Strategie im Internet zuständig. Seine Aufgabe ist es, die richtigen Inhalte zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu veröffentlichen. Auf diese Weise liefert das Unternehmen seinen Kunden echten Mehrwert und steigert die Reichweite. Der Content-Marketing-Manager kümmert sich um Planung, Erstellung, Kontrolle und Optimierung der Inhalte.

  • Für Unternehmen ist Online-Marketing der wichtigste Kommunikationskanal.
  • Content-Marketing-Manager planen, erstellen, kontrollieren und überwachen die Inhalte.
  • Technisches und redaktionelles Können sowie Teamfähigkeit sind gefragt.
  • Content-Marketing-Manager generieren kontinuierlich echten Mehrwert, stärken die Kundenbindung und steigern die Reichweite.

 

Zurück zur Übersicht
Ein neues Dach für "Wer liefert was" und Europages

Sie wurden weitergeleitet zu Visable.

Das neue Dach für unsere B2B-Marktplätze und Online-Marketing-Services ist online: Entdecken Sie auf visable.com noch mehr Möglichkeiten, Ihre Reichweite im Internet zu erhöhen!