Visable 360
Das B2B-Magazin für den digitalen Vertrieb.
Visable 360
Das B2B-Magazin für den digitalen Vertrieb.

Google kündigt mehr Core Updates an

Google hat ein Plus an Updates bei der Suchmaschine angekündigt. Das hat Konsequenzen für Webmaster, die ihre Inhalte öfter als bisher optimieren müssen, wenn sie in den Suchergebnissen weit vorne erscheinen wollen.

Google logo

Foto: Kai Wenzel/Unsplash.com

Core Updates: Konsequenzen für SEO

In unregelmäßigen Abständen nimmt Google Änderungen an seinem Algorithmus vor, die sich auf die Suchergebnisse auswirken. Die umfangreicheren Anpassungen werden als Core Update bezeichnet. Mit jedem Core Update kommt es zu Verschiebungen auf den Suchergebnisseiten und Änderungen bei der Sichtbarkeit mancher Websites. Diese Updates werden von Google seit kurzer Zeit vorab angekündigt, während sie in der Vergangenheit nur nach der Umsetzung bestätigt wurden.

Unternehmer oder deren SEO-Experten müssen in solchen Fällen achtsam sein, um etwaigen Schwankungen oder gar Ranking-Verlusten entgegenzusteuern. Es gilt, die Ansagen hinsichtlich Best Practices von Google regelmäßig im Blick zu haben, um möglichst relevante Inhalte für die Suchmaschine zu kreieren. Der Konzern hat einen Guide veröffentlicht, der zentrale Informationen zu den bedeutenden Veränderungen liefert.

Große und kleine Updates können in Zukunft parallel erfolgen

Am 17. November 2021 hatte Google mit dem Rollout des bisher letzten Core Updates begonnen, Ende des Monats wurde dieser abgeschlossen. Für viele Websitebetreiber eine echte Herausforderung, da dieser Zeitraum zu den umsatzstärksten zählt. Auch der Black Friday fiel in diese Zeit. Wer da nicht mitbekommt, dass seine Seite bei der organischen Suche nach entsprechenden Produkten oder Dienstleistungen an Sichtbarkeit verloren hat, muss mit deutlichen Einbußen rechnen.

Doch dieses Core Update war nur eines von vielen großen Updates in diesem Jahr. Dazu gehören neben zwei Core Updates aus dem Sommer 2021 auch mehrere Spam-Updates wie das vom Juni, das Page Experience Update sowie ein Link Spam Update. In solcher Regelmäßigkeit fanden größere Neuerungen beim Suchmaschinenriesen in der Vergangenheit nicht statt. Doch laut einem Tweet von Google-Search-Chef Danny Sullivan könnte das in Zukunft zum New Normal werden: Die Frequenz der großen und kleinen Updates soll weiterhin hoch bleiben.

Zudem sollen kleinere Updates, wie beispielsweise Anpassungen der Benutzeroberfläche, auch parallel zu Core Updates stattfinden. Lediglich größere Anpassungen werden separat voneinander gelauncht.

Die wichtigsten Core Updates der Vergangenheit im Überblick

In den letzten zehn Jahren hat sich im Algorithmus von Googles Suchmaschine viel getan. Die wesentlichen Updates finden Sie hier zusammengefasst:

  • BERT wurde Ende 2019 in englischer Sprache ausgerollt, später folgten weitere Sprachen. Das Update befähigt die Suchmaschine, komplexe Anfragen noch besser zu identifizieren. Die Suchintention durch natürliche, gesprochene Sprache wird seitdem besser erkannt.
  • Mit RankBrain setzte Google 2015 erstmals Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen ein, um auch bei schwammigen oder unklaren Suchanfragen relevante Ergebnisse anzuzeigen.
  • Von dem Mobile-Update 2015 profitierten Websites, die bereits für mobile Endgeräte optimiert waren.
  • Durch das Pigeon-Update 2014 gewann das Google-My-Business-Profil für Unternehmen immens an Bedeutung, um im Netz sichtbarer zu werden, da die Suche nach lokalen Ergebnissen optimiert wurde.
  • Mit dem Penguin-Update wurde 2012 das bis dahin beliebte Keyword Stuffing sowie unnatürliches Linkbuilding erkannt und Websites wurden abgewertet, die zu Lasten des Leseflusses im Übermaß auf solche Maßnahmen zurückgegriffen hatten.
  • 2011 bekam die Qualität der Inhalte von Websites durch das Panda-Update einen viel höheren Wert beigemessen. Zu viel Werbung oder Double Content wurde abgestraft.
Back to the overview
No content
Ein neues Dach für "Wer liefert was" und Europages

Sie wurden weitergeleitet zu Visable.

Das neue Dach für unsere B2B-Marktplätze und Online-Marketing-Services ist online: Entdecken Sie auf visable.com noch mehr Möglichkeiten, Ihre Reichweite im Internet zu erhöhen!

No content