Unsere Nachhaltigkeits-initiativen
Unsere Nachhaltigkeits-initiativen

Die Nachhaltigkeits-Initiativen von Visable 

Visable erhöht Klimatransparenz mit Planetly

Visable arbeitet mit dem Klima-Technologie Start-up Planetly zusammen. Seine hochmoderne Softwarelösung wird es uns ermöglichen, Klimatransparenz über unseren Betrieb zu gewinnen und unser Klimamanagement zu automatisieren. Auf diese Weise können wir unsere Nachhaltigkeitsbestrebungen fokussieren und so einen weiteren Schritt auf dem Weg zu einer CO2-neutralen Zukunft machen.

Visable unterstützt Aufforstungsprojekt gegen den Klimawandel 

Das Thema Nachhaltigkeit und CO2-Bewusstsein wird für uns bei Visable immer wichtiger. Zuletzt haben wir mit mehreren Aktionen an der LFCA-Action-Week teilgenommen.  Zu diesen Initiativen zählte auch, dass wir für alle zehn Neukunden-Verträge, die in der Woche vom 19. bis 23. April abgeschlossen wurden, ein Stück Regenwald in Nicaragua aufforsten. Insgesamt wurden 78 Neuverträge geschlossen, sodass wir das Projekt mit acht Parzellen Regenwald unterstützen konnten. 

Das Projekt fördern aber nicht nur den Klimaschutz, sondern hilft auch, vor Ort Familien einen Weg aus der Armut zu bieten und den Kampf gegen den Hunger zu unterstützen.

Visable kompensiert CO2-Ausstoß für das Jahr 2020

Auch im Jahr 2020 haben wir den gesamten CO2-Ausstoß, der durch Geschäftsreisen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Visable entstanden ist, kompensiert. Dazu gehören sämtliche Flüge, sämtlich PKW-Kilometer sowie der Bahnverkehr außerhalb Deutschlands. So wurden für das Jahr 60.00 Tonnen CO2 durch Zertifikate von myclimate kompensiert und damit das Klimaschutzprojekt „COP Stove Efficient Gorilla Rwanda“ unterstützt.

Visable wird auch im Jahr 2021 die gesamten CO2-Emissionen, die durch den Geschäftsverkehr verursacht werden, kompensieren und hat zudem eine Partnerschaft mit dem Start-up Planetly begonnen, um CO2-Emissionen in verschiedenen Kategorien, wie Mitarbeiter, Gebäude, Kunden und Einkauf zu kompensieren und/oder zu reduzieren. Maßnahmen zur Reduzierung der CO2-Emissionen sind Teil der Unternehmensziele. 

Visable unterstützt die "Leaders for Climate Action" Woche

Nachhaltigkeit ist für uns bei Visable sehr wichtig. Deshalb nehmen wir unsere Verantwortung zur Unterstützung des Klimaschutzes ernst. Aus diesem Grund sind wir stolz darauf, an der „Leaders for Climate Action“ (LFCA) Woche teilzunehmen, die vom 19. bis 25. April stattfindet.  

Die LFCA wurde gegründet, um mit ihrem Unternehmensnetzwerk aktiv zum Kampf gegen den Klimawandel beizutragen und eine nachhaltige Welt zu fördern. Das Ziel der Aktionswoche ist es, 50 Millionen Menschen für ein besseres Klima zu mobilisieren.  

Visable unterstützt diese Initiative als starker Partner mit verschiedenen Kommunikationsmaßnahmen, die von Public Relations über Social Media bis hin zur E-Mail-Kommunikation mit unseren Einkäufer- und Lieferantenzielgruppen reichen.  

Spende: Visable unterstützt "CaFée mit Herz"

Visable kompensiert CO2-Ausstoß – auch für Videotelefonie

Der Rückgang der CO2-Emissionen ist einer der wenigen positiven Nebeneffekte der Pandemie. Der Schutz unserer Umwelt bleibt auch für Visable ein wichtiges Ziel. Dieses Jahr haben wir unsere Emissionswerte um 70 Prozent reduziert, da ein Großteil der Geschäftsreisen Corona-bedingt entfiel. Dafür trafen wir uns in Zoom-Calls – 2020 unternehmensweit 5.275.509 Minuten lang. Das sind ganze zehn Jahre! Doch auch die digitale Kommunikation hat ihren Preis: Videotelefonie verursachte 422 t CO2, die wir mit 6.331 Euro via MyClimate kompensierten. Auch die 5.712 kg CO2 für unseren digitalen Hackathon im November haben wir ausgeglichen. Dank digitaler papierloser Prozesse konnten wir zudem umgerechnet 4,4 t Holz einsparen - umgerechnet etwa 260 Weihnachtsbäume, wie die, die in diesen Tagen aus den Wohnzimmern verschwinden. Auch 2021 werden wir weiterhin unsere operativen Prozesse – sowohl analog als auch digital – fortlaufend optimieren. Wir freuen uns schon jetzt darauf, neue Möglichkeiten zu finden, unseren ökologischen Fußabdruck im "neuen Normal" und darüber hinaus zu reduzieren.

Visable kompensiert CO2-Ausstoß

Visable kompensiert den CO2-Ausstoß verursacht durch Reisen seiner Mitarbeiter und Beiräte

Verschwindende Gletscher, steigende Meeresspiegel, Zunahme extremer Wetterphänomene wie Wirbelstürme, Überschwemmungen und Dürreperioden und steigende Temperaturen rund um den Globus – die Klimakrise zeigt, dass den immer schneller voranschreitenden, CO2-bedingten Klimaveränderungen nur gemeinsam entgegengetreten werden kann.
Als wachsendes Unternehmen mit drei Standorten (Hamburg, Berlin und Paris), das darüber hinaus seine Kunden auch vor Ort berät, kommt der Visable GmbH in diesem Zusammenhang eine besondere Verantwortung zu. 
Dieser Verantwortung sind wir uns bewusst und wollen ihr auch gerecht werden. Deswegen sind alle unsere Kolleginnen und Kollegen angehalten, wenn möglich auf Flugreisen zu verzichten und stattdessen die Bahn zu nutzen, die in Deutschland auch mit Ökostrom unterwegs ist. Darüber hinaus haben wir den CO2-Ausstoß, der durch Geschäftsreisen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Visable entstanden ist, für das Jahr 2019 kompensiert. Dazu gehören sämtliche Flüge, sämtlich PKW-Kilometer sowie der Bahnverkehr außerhalb Deutschlands. So wurden für das Jahr 589 Tonnen CO2 durch Zertifikate von myclimate kompensiert und damit das Klimaschutzprojekt „Mit Energiespar- und Solarkochern zurück zur grünen Insel, Madagaskar“ unterstützt.
Die Visable GmbH wird auch im Jahr 2020 den gesamten CO2-Ausstoß, der durch ihren Geschäftsverkehr verursacht wird, kompensieren und hat sich zusätzlich zum Ziel gesetzt, den Stromverbrauch trotz Unternehmenswachstum im Jahr 2020 um zehn Prozent zu reduzieren. Dieser Wert ist Teil der Unternehmensziele.

Peter F. Schmid, CEO von Visable, ist außerdem Mitglied bei „Leaders for Climate Action“.

Ein neues Dach für "Wer liefert was" und Europages

Sie wurden weitergeleitet zu Visable.

Das neue Dach für unsere B2B-Marktplätze und Online-Marketing-Services ist online: Entdecken Sie auf visable.com noch mehr Möglichkeiten, Ihre Reichweite im Internet zu erhöhen!

No content